Dr. Petra Gürtner

Dr. Petra Gürtner

Petra Gürtner kommt aus München und hat dort an der Ludwig Maximilians Universität Medizin studiert und promoviert (1983).

Sie begann ihre neurochirurgische Ausbildung in Hannover bei Prof. Dr. Majid Samii. Sie wechselte nach Yale, New Haven zu Dr. William Collins, absolvierte dort eine Internship und setzte ihre Facharztausbildung anschließend an der Eastern Virginia Medical School in Norfolk, Virginia fort. Nach einer Fellowship zur Behandlung von neurologischen Gefäßerkrankungen mit Dr. Sidney Peerless in Miami, Florida war sie von 1992 bis 1996 in New York in einer Privatpraxis tätig.

Im Jahr 1995 erhielt sie ihren Facharzt in Bayern, und wurde auch in den USA mit der „Board Certification“ (FAANS) zur Tätigkeit approbiert. Zur Vertiefung ihrer Ausbildung arbeitete sie für einige Zeit in Deutschland mit Professor Werner Hassler und war bis April 1998 als Oberärztin im Stadtkrankenhaus Duisburg angestellt, bevor sie in die Staaten zurückkehrte. Von 1998 bis 2014 praktiziert sie in eigener Praxis (Adult and Pediatric Neurosurgery, PC) in Norfolk, Virginia.

Dr. Petra Gürtner ist Mitglied der American Medical Association, der American Association of Neurological Surgeons, der American Society for Stereotactic and Functional Neurosurgery , der International Society for Pediatric Neurosugery, der Norfolk Academy of Medicine sowie der Salzburger Ärztegesellschaft. 

Im April 2015 gründete sie mit Doktor Astrid Takacs-Tolnai eine Ordinationsgemeinschaft für ganzheitliche Neurochirurgie in Salzburg.

Nach 30 Jahren internationaler Erfahrung haben die beiden Neurochirurginnen ein gemeinsames Ziel: Empathie in Verbindung mit Zeit und viel Kompetenz für die Behandlung von Patienten – besonders der älteren Generation.