Ganzheitliche Medizin

Das Gespräch mit Herz und Hirn

Das Gespräch ist einer der wesentlichsten Bestandteile unserer ganzheitlichen medizinischen Betreuung. Indem wir neben dem Körperlichen auch das Seelisch-Menschliche beleuchten, erhalten wir einen ganzheitlichen Blick.

Um dies zu ermöglichen, haben wir eine eigene Vorgehensweise im Untersuchungsablauf entwickelt, welche sich auf 3 Ebenen fokussiert:

Alle Gespräche und Behandlungen werden nach Möglichkeit von uns beiden gemeinsam durchgeführt, denn

  • …4 Augen sehen mehr
  • …4 Ohren hören mehr
  • …2 Herzen empfinden mehr
  • …2 Köpfe wissen mehr

Die Familie wird mit einbezogen

Die Familie spielt in jedem medizinischen und lebensverändernden Prozess eine wichtige Rolle. Es ist unser Anliegen, die Angehörigen von Patientinnen und Patienten, von Anfang an in die Behandlung miteinzubeziehen, vorausgesetzt dies wird auch so gewünscht.

Daher empfehlen wir bereits bei den ersten Terminen, dass ein Familienmitglied teilnimmt. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass der Behandlungsverlauf und der Behandlungserfolg für Patienten wesentlich höher und zufrieden stellender ist, wenn Familie eingebunden ist und unterstützend zur Seite steht.

Unsere Leistungen hören nicht nach der Behandlung auf

Um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu garantieren, ist uns die Nachbetreuung und die Betreuung über die medizinische Behandlung hinaus, wichtig.

Wie setzen wir das um?

  • Wir unterstützen unsere Patientinnen und Patienten bei der Auswahl häuslicher Hilfe und mobiler Physiotherapie
  • Wir beraten unsere Patientinnen und Patienten bei der Auswahl einer Wohnung innerhalb einer betreuten Wohneinheit
  • Wir betreuen unsere Patientinnen und Patienten auch in der Kurzzeitpflege
  • Wir beraten unsere Patientinnen und Patienten nach erfolgter Operation, zum Beispiel beim Kauf passender Schuhe