Veranstaltungen
Besprechungsraum der Ordination – die Zwei – mit Herz und Hirn

Wir helfen gerne..

DR. ASTRID TAKACS-TOLNAI
mehr erfahren..

DR. PETRA GÜRTNER
mehr erfahren..

GANZHEITLICHE NEUROCHIRURGIE

“Die Kraft des Arztes liegt im Patienten” sagt schon Paracelsus im 16. Jahrhundert. Wir können als Ärtztinnen mit medizinischen Methoden oder Operationen unterstützen, aber die Heilung erfolgt im Gegenüber selbst durch Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte. In diesem Prozess sehen wir uns als kompetente Begleiter auf den individuellen Weg ihrer Gesundung.

Was verstehen wir unter ganzheitlicher Neurochirurgie?

Wir folgen diesen Grundprinzipien, die in allen unseren Anwendungen zum Tragen kommen:

  • Ganzheitliches Hinschauen
    Wir sind darum bemüht den ganzheitlichen Ansatz auf den Patienten mit seinen Beschwerden anzuwenden, in dem wir genau hinschauen, erfragen und dran bleiben, bis das Problem gelöst ist.

  • Das Gespräch
    Ist einer der wesentlichsten Bestandteile unserer ganzheitlichen medizinischen Betreuung und ist der Ausgangspunkt jeder Behandlung. Unser Credo ist es: sich wirklich Zeit für das Gespräch zu nehmen. Es geht um Zuhören und Hinhören und auch zwischen den Zeilen zu lesen. Es geht um die emotionale Zuwendung, individuelle Bedürfnisse und Ängste wahrzunehmen sowie das Wissen um das Potenzial der eigenen Heilung zu vermitteln ("der innere Arzt").

    Dadurch ist es uns möglich den Menschen in seiner körperlichen, geistigen und sozialen Ganzheit zu erfassen. Alle Gespräche und Behandlungen werden nach Möglichkeit von uns beiden gemeinsam durchgeführt, denn:
    • …4 Augen sehen mehr
    • …4 Ohren hören mehr
    • …2 Herzen empfinden mehr
    • …2 Köpfe wissen mehr
  • Ganzheitliche Behandlung
    Der Mensch muss als Ganzheit erfasst werden, damit auch die Behandlung in ihrer Gesamtheit wirken kann. Dazu ist es notwendig, die Beschwerden tiefgreifend zu erfassen und dadurch auf drei Ebenen zu behandeln. Wie machen wir das genau? Wir schauen uns dabei folgende Ebenen genauer an, diese sind: die Psyche/Seele, das soziale Umfeld und der Körper.
  • Begleitung in die Selbständigkeit
    Die Selbständigkeit zu erhalten ist die Grundvoraussetzung für ein erfülltes Altern. Darum setzen wir in allen unseren Therapieempfehlungen die Selbständigkeit an oberste Stelle.
  • Ärztliche Fürsorge
    Unter ärztlicher Fürsorge verstehen wir, die persönliche Betreuung während des gesamten Behandlungsverlaufs vom Erstgespräch bis zum Abschluss der Behandlung.
  • Der innere Arzt
    Die seelischen/psychischen Komponenten im Heilungsprozess sind nicht zu unterschätzen. Schon Albert Schweizer hat von einem "Inneren Arzt" eines jeden Menschen gesprochen, soll heißen: Jeder Mensch verfügt über unglaubliche Selbstheilungskräfte, wovon nur die wenigsten Menschen wissen. Diese Fähigkeit zur Selbstheilung nutzen wir in unserem gesamten Behandlungsverlauf und versuchen sie zu aktivieren.
  • Selbstbestimmung
    Um eine ganzheitliche Therapie zu ermöglichen, ist das Verhältnis von Patienten und Ärztin auf Augenhöhe anzusetzen. Erst wenn ich selbstbestimmt lebe und eigene Entscheidungen über mein Leben treffe, fühle ich mich erfüllt und als vollwertiger Mensch.

Fühlen Sie sich betroffen? Dann kontaktieren Sie uns ordination@mitherzundhirn.at.